DE  |  FR
Menu

Arbeitswelten der Umweltwirtschaft

Umwelt- und Cleantechberufe lassen sich in fünf Arbeitswelten unterteilen.

 

Recycling- und Abfallwirtschaft

    Ökodesign von Produkten, bessere Reparatur- und Recyclierfähigkeit von Wertstoffen, biologische Abbaubarkeit und neue Sortiertechnologien sind die Pfade der Abfallwirtschaft in Richtung Kreislaufwirtschaft. Mit modernen Technologien und innovativen Lösungen werden Fachkräfte in diesem Berufsfeld die Abfallwirtschaft grundlegend verändern und die Branche in Richtung hochwertiges Recycling weiterentwickeln. Die Berufsperspektiven in diesem Bereich sind sehr gut, die Branche wächst stärker als die Gesamtwirtschaft. 

Aus- und Weiterbildungen    |     Jobs

 

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

    Gewässerrevitalisierungen, Siedlungsentwicklungen, schwankende Wassermengen und Versorgungsengpässe durch den Klimawandel, Mikroverunreinigungen und die Abstimmung der Wassernutzung mit Industrie und Landwirtschaft machen diese Branche vielseitig und innovativ. Wasserfachleute sind gefordert, in ihrem Beruf die technischen Anlagen der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung auf eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wasserinfrastruktur auszurichten. Qualifizierte Fachkräfte in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sind sehr gefragt. 

Aus- und Weiterbildungen    |     Jobs

 

Umweltschutz und Umweltingenieurwesen

    Klimaschutz, Biodiversität- und Wassermanagement sind Kernkompetenzen des Umweltingenieurwesens. Die Verknappung der Roh- und Nährstoffe, die Welternährung und Fragen der Raumplanung und der Energie erfordern disziplinübergreifendes Systemdenken. Fachpersonen im Umweltschutz und Umweltingenieurwesen beraten, vermitteln Kenntnisse und Wissen, analysieren und strukturieren, schaffen Innovationen, konzipieren Projekte und forschen. Das Jobpotenzial in diesem Feld ist sehr hoch.

Aus- und Weiterbildungen    |     Jobs

 

Natur- und Landschaftsschutz

    Biodiversitätsförderung, neue Natur- und Regionalparks, das Naturgefahrenmanagement, die Revitalisierung von Gewässern, die Gestaltung attraktiver Grünflächen in Siedlungsräumen, die Biodiversitätsförderung in Land- und Forstwirtschaft und die Verbindung zur Raumplanung eröffnen den Fachpersonen im Natur- und Landschaftsschutz Berufsperspektiven bei Behörden, Umweltbüros, NGO, Hochschulen, Pärken, Naturschutzzentren, Raumplanungs- und Ingenieurbüros und Naturgartenbaufirmen.

Aus- und Weiterbildungen    |     Jobs

 

Energieeffizienz und erneuerbare Energien

    Wer sich auf erneuerbare Energien und Energieeffizienz spezialisiert, hat grössere Karrierechancen denn je. Atomausstieg und Klimaschutz verstärken die Nachfrage nach Fachkräften in der Energieeffizienz und bei den erneuerbaren Energien zusätzlich. Energieberatung, Planung und Projektierung, Installation und Montage von Energieträgern aus Sonne, Wasser, Holz, Biogas und Umgebungswärme sind die Jobmotoren in diesem Bereich.

Aus- und Weiterbildungen    |     Jobs

 

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS