DE  |  FR
Menu

Aller guten Dinge.

Drei berufliche Grundbildungen im Umweltbereich gibt es derzeit. 

 

Recyclist/in EFZ

Recyclisten und Recyclistinnen verarbeiten Abfallstoffe zu Wertstoffen. Sie sortieren und lagern sie fachgerecht. Nach der Aufbereitung mit Maschinen und Werkzeugen verladen sie die Wertstoffe sicher und stellen sie für die Wiederverwertung bereit. Nebenprodukte entsorgen sie umweltgerecht.

 

Entwässerungstechnologe/in EFZ

Entwässerungstechnologinnen und Entwässerungstechnologen sind hauptsächlich tätig in der Reinigung, Entleerung, Inspektion und Sanierung von Entwässerungsanlagen. Und das im privaten wie im öffentlichen Bereich. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Siedlungsentwässerung und zum Erhalt und zum reibungslosen Funktionieren von Entwässerungskanälen wie Schächte, Kanäle, Leitungen und Rohre.

 

Entwässerungspraktiker/in EBA

Auch Entwässerungspraktiker und Entwässerungspraktikerinnen sind hauptsächlich tätig in der Reinigung, Entleerung, Inspektion und Sanierung von Entwässerungsanlagen. Im Gegensatz zur Berufslehre mit eidgenössischem Fachausweis dauert diese verkürzte Berufslehre zwei statt drei Jahre. Und bietet so vorwiegend praktisch begabten Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, einen eidgenössischen Titel zu erlangen.

 

Zielverwandte Berufe im Bereich Raumplanung 

  • Geomatiker/in EFZ

    Sie verrichten vermessungstechnische Arbeiten von Gebäuden, Grundstücken und ganzen Landstrichen. Die erhobenen Daten werden analysiert und am Computer in Karten, Pläne und Dokumente umgesetzt. 

Zielverwandte Berufe im Bereich Mobilität 

  • Fahrradmechaniker/in EFZ
    Fahrradmechaniker/innen sind zuständig für Wartung, Reparatur und Verkauf von Elektrobikes und Fahrrädern sowie Zubehör und Bekleidung.
  • Fachmann/-frau öffentlicher Verkehr EFZ 
    Sie übernehmen vielfältige Aufgaben im Betrieb des öffentlichen Verkehrs. Ob der direkte Kontakt mit der Kundschaft im Zug oder an den Haltestellen, Planungsarbeiten am Computer oder die Sicherstellung des Betriebsablaufs an Bahnhöfen und Haltestellen; je nach Spezialisierung sind sie in verschiedenen Bereichen tätig. 
  • Kaufmann/-frau EFZ Öffentlicher Verkehr
    Sie sorgen für die sichere und pünktliche Beförderung von Gütern, Personen und Gepäck per Bus, Tram, Bahn, Flugzeug und Schiff. Das Überwachen des Zugverkehrs und kaufmännische Arbeiten am Schalter oder im Backoffice gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben. 

 

Zielverwandte Berufe im Bereich Unterhalt

  • Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ 
    Die Pflege und Reinigung von Gebäuden und deren Umgebung zählt zu den Hauptaufgaben von Fachmännern und -frauen Betriebsunterhalt. Sie führen Reparaturen aus und überwachen die Haustechnik. Ausserdem kümmern sie sich um Grünanlagen und die Entsorgung von Abfällen. 

 

 

Auf Lehrstellensuche? Deine Umwelt-Lehrstelle findest Du hier.

Und so weiter: Machst Du eine Umweltlehre, stehen Dir die Türen für Weiterbildungen offen.

 

 

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS